Tagliatelle mit Rosenseitling und Spargel

Zutaten für 4 Personen:

  • 350 gr. Tagliatelle
  • 2 EL Öl
  • 300 gr. grüner Spargel
  • 300 gr. weißer Spargel
  • 30 gr. Butter
  • 200 gr. Rosenseitlinge
  • 1 Prise Zucker
  • 150 gr. Gemüseradiccio
  • 1 Schälchen Basilikumkresse
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Tagliatelle in leichtem Salzwasser bissfest garen, abschütten, mit 1 EL Öl beträufeln und vermengen. Spargel schälen (weiß von der Spitze nach unten, grün von der Mitte nach unten), Enden abschneiden und in leichtem Salzwasser mit 10 gr. Butter und der Prise Zucker bissfest garen. Den Spargel in schräge Stückchen zerteilen. Rosenseitlinge ablösen, Gemüseradiccio waschen, vom Strunk ablösen und kurz blanchieren.

Rosenseitlinge mit 1 EL Öl in beschichteter Pfanne leicht und kurz anbraten. Tagliatelle in 20 gr. Butter anschwenken, Spargel und Radiccio zugeben, mit etwas Spargelbrühe angießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.